Konfirmation

Info

Kontakt
Ralf Otterbach
Telefon: 07635/409

Termine
siehe Kalender

Ort
Infos dazu gibt’s im Pfarramt

Konfirmation

Wir machen den besten Konfirmandenunterricht der ganzen Welt und aller Zeiten (Aussage des Pfarrers). Naja, geht so…. (Aussage der Konfirmanden)

Die Wirklichkeit bewegt sich wohl in der Mitte und die Konfirmanden erleben Sie im Schnitt alle 4 Wochen an einem Samstagvormittag. Dann trifft sich die Gruppe (zurzeit sind es 13 Konfirmand*innen) im Pfarrhaus in Feldberg zum Unterricht. Der ist eine Mischung aus Lernen, diskutieren, erleben, gestalten und auch Spaß haben. Es ist zwar Konfirmandenunterricht, aber nicht wie in der Schule.

Zum Unterricht eingeladen sind alle Kids, die zum Zeitpunkt der Konfirmation im darauffolgenden Jahr (vom Beginn des Unterrichts aus gesehen) mindestens 13,5 Jahre oder älter sind. Im allgemeinen ist man dann zu der Zeit in der 8. Klasse. Die Jugendlichen die das betrifft und in unserer Gemeinde wohnen, werden im allgemeinen angeschrieben. Der Anmeldeabend wird auch im Mitteilungsblatt veröffentlicht.

Zum Unterricht gehört die Bereitschaft, daran auch wirklich teilzunehmen und mitzumachen, eine gewisse Anzahl von Gottesdienstbesuchen und am Anfang des Unterrichts die gemeinsame Konfirmandenfreizeit.

Wer Fragen hat, ob es ihn betrifft oder wie der Unterricht denn nun genau aussieht, ob er später noch dazustoßen kann oder ob es eine Alternative zum Konfi Unterricht gibt, oder was auch immer – der kann gerne im Verband anrufen. Hier gibt‘s Infos und Auskunft.

Konfi-Jahrgang 2019/2020

Corona-bedingt wird dieser Jahrgang erst 2021 und in kleinen Gruppen konfirmiert:

Feldberg, Sonntag, 18 April, vormittags: Tom Karle, Luca Karle, André Steinger

Feldberg, Sonntag, 18 April, nachmittags: Robbie Bronner, Ralph Rieder, Larissa Weber

Obereggenen, Samstag, 24. April: Florian Grässlin, Florian Schillinger

Niedereggenen, Sonntag, 25. April, vormittags: Alina Fischer, Sarah Bruskowski, Leonie Tobies

Niedereggenen, Sonntag, 25. April, nachmittags: Joshua Graser, Collin Trautwein, Max Gabelmann

Menü